Wie möchtest du deine Zeit nutzen?

Mit dem Einsetzen des ersten Herzschlages, beginnt das Leben als Mensch, ebenso wie der Weg der einen Endpunkt hat. Von Geburt an bis zum Tod, gibt es eine Größe die immer konstant ist und zwar die Vergänglichkeit.
Das Entstehen und Verschwinden.
Erblühen und Zerfall.
Was vielleicht bedrohlich klingen mag, ist vielleicht der größte Segen der Menschlichkeit.

Würden wir das was wir in unserem Leben wertschätzen auch dann noch so betrachten, wenn wir glaubten es sei ewig?

Leider ist das ein großer Irrglaube der herrscht.
Wir klammern uns an Dinge während sie bestehen und glauben sie seien ewig, anstatt die Zeit die wir haben voll auszukosten.
So ist auch unsere Zeit die wir auf dieser Erde in dieser Form verbringen können nicht unendlich.

Die Frage ist, wie möchtest du diese Zeit nutzen?
Möchtest du dich gegen das stemmen, was ist?
Möchtest du deine Zeit mit Drama, Missgunst, Wut und Hass verbringen?
Dich von den Vorstellungen wie sein sollst davon abhalten lassen, wer du wirklich bist ?

Oder willst du:
Liebe geben?
Mitgefühl leben?
Das Geschenk des Lebens das du erhalten hast in die Welt tragen und dich zeigen?
Jeden Moment nutzen und seine Schönheit genießen?

Warte nicht auf morgen.

Was ist das, was du schon immer tun wolltest?
Welchen Wunsch hast du schon lange aufgeschoben und bist der Meinung, du könntest ihn dir erfüllen wenn du dies oder das erreicht hast?
Beginne jetzt damit dir deine Träume zu erfüllen und den ersten Schritt in die gewünschte Richtung zu gehen. Denn jede/r kann großes bewirken und die Welt für jemand anderen verändern.

Selbst die längst Reise beginnt mit einem ersten Schritt, oder möchtest du am Ende deines Lebens zurückschauen und bedauern das du nicht losgegangen bist?

„Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende.“ – Demokrit

In diesem Sinne,
bitte erlaube dir mutig zu sein und auf die Sterne zu zielen.
Denn deine Zeit ist begrenzt.
Vertraue dir und höre darauf was dein inneres dir mitzuteilen hat und du wirst sehen, das es großartig wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s