Was du von Idioten lernen kannst

Ich bin nur von Idioten umgeben, bin ich denn der/ die einzig normale hier?
Kennst du diesen Gedanken?

Deine größten Feinde und Menschen die du überhaupt nicht leiden kannst, können die größten Lehrmeister für dich sein.

In diesem Titel steht „Idioten“ nicht für bestimmte Menschen, sondern für Menschen deren Verhalten wir selbst als dumm, ärgerlich oder unangebracht bewerten.
Folglich kann niemand ein Idiot sein, denn Idiot ist nur eine Bewertung die jemandem von mir selbst gegeben wird. Mit Sicherheit bin auch ich und jede/r Lesende schon einmal ein Idiot für jemand anderen gewesen.

Warum regt uns das Verhalten einiger Menschen so sehr auf?

Weil wir die Eigenschaften dieser Menschen in uns selbst ablehnen.

Kommen dir folgende Beispiele bekannt vor?
Du bist ein pünktlicher Mensch, diese/n eine/n Freund*in kommt aber immer zuspät und das ärgert dich tierisch?
Du bist ein ordentlicher Mensch und dein/e Partner*in oder Kinder sind total unordentlich und lassen alles liegen, was dich oft auf die Palme bringt.
Du magst gerne Sicherheit im Job, in deinen Materiellen Gütern und hast gerne alles gut geplant und strukturiert, sodass es dich extrem stört wenn etwas unvorhergesehenes deinen Plan durchkreuzt?

Das alles sind Beispiele von Einseitigkeit. Verstehe mich bitte richtig, ich sage nicht, das es falsch ist pünktlich, strukturiert und ordentlich zu sein, ganz im Gegenteil.
Aber die Frage ist, was geht verloren wenn du Unpünktlichkeit, Unordnung und Unsicherheit ablehnst?
Dies ist ein spannender Punkt welcher sehr häufig übersehen wird. Denn es steckt etwas sehr positives in diesen Eigenschaften.
Selbst wenn du dich für einen pünktlichen Menschen hältst, wirst du mit Sicherheit zwischendurch zu spät kommen, weil es manchmal einfach passiert. Lehnst du die Unpünktlichkeit also ab, wirst du sehr gestresst sein, da du die aktuelle Situation ablehnst.
In Unpünktlichkeit kann also eine tiefe Gelassenheit stecken.

Ein weiteres Beispiel.
Wenn dich für einen strukturierten und sicherheitsliebenden Menschen hältst, wirst du vermutlich Überraschungen , unplanbare Ereignisse und Unsicherheit nicht gut aushalten können. Denn wenn du diese Unsicherheit akzeptierst, kann darin eine große Freiheit und Flexibilität enthalten sein.

Das Leben ist sehr komplex und mit Einseitigkeit setzen wir uns selbst unter Stress.
Es geht also um Harmonie und darum, die Gegensätze zu vereinen.

Wie kannst du konkret von „Idioten“ lernen?
1. Sobald du bemerkst das du dich über jemanden aufregst, frage dich, was genau regt mich jetzt auf? Finde heraus welche Eigenschaft dich am meisten stört.
2. Stelle dir folgende Fragen:
Bist du manchmal selbst so? Warst du schon mal so und hast dann entschieden es nicht mehr sein zu wollen? Gibt es dazu Situationen aus deiner Vergangenheit?
Könntest du dir unter Umständen vorstellen in einer Situation so zu sein?
3. Welche positiven Seiten stecken in dieser Eigenschaft?
Was würde es dir bringen, wenn du auch so sein könntest?

Wenn du dich auf diese Weise mit „Idioten“ beschäftigst wirst du feststellen, dass sie dich ganz schön viel lehren können und dein Leben sich verändert. Diese Idioten sind meist nur ein Spiegel für dich, in dem du dich betrachten und schauen kannst was dir in deinem Leben fehlt.

Wenn du deine eigenen Bedürfnisse vernachlässigst, brauchst du eine gesunde Form von Egoismus.
Wenn du schnell ausgenutzt wirst, brauchst du eine gesunde Form von Aggressivität um dich durchsetzen und schützen zu können.

Wir haben von klein auf gelernt in Kategorien wir „gut und schlecht“, „gut und böse“, „richtig oder falsch“ zu denken. Allerdings glaube ich, dass diese Kategorien zu starr und einseitig sind um dem Leben das wir führen gerecht zu werden.

Dazu noch ein sehr gutes und hilfreiches Video von Robert Betz.
https://www.youtube.com/watch?v=FK05ECySEpE


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s